Unsere Aktivitäten

Entdecke die Vielfalt unserer Aktivitäten bei den Handwerksjunioren Ostbrandenburg!

Bildungsveranstaltung in Erkner

Bildungsreise zum Bildungszentrum nach Erkner – Körpersprache, Steuerrecht und mehr! 

Am 8. März 2024 haben wir die Gelegenheit genutzt, an der Bildungsveranstaltung der Handwerkskammer für das Ehrenamt teilzunehmen. Ein spannender Tag erwartete uns mit hochkarätigen Themen und Expert:innen. Monika Matschnig aus Österreich entführte uns in die Welt der Körpersprache und vermittelte wertvolle Einblicke in die Kunst der Wirkungskompetenz. Wir tauchten tief in aktuelle Steuerrechtsfragen ein und behandelten die Entwicklungen im Fachkräfteeinwanderungsgesetz – Themen, die für uns als Handwerksjunioren von Bedeutung sind. Ein Tag voller Wissen, Inspiration und Austausch! 

Zukunftsschmiede Beeskow

Wir als Handwerksjunioren waren mittendrin! 🌟 Es war toll, als regionale Handwerker ihre Projekte präsentierten. Von der Suche nach einem Nachfolger bis zur kreativen Planung einer Brauerei – die Vielfalt war atemberaubend.

Mit über 60 Teilnehmern erlebten wir einen Abend voller Leidenschaft und Inspiration. 🤝

Dreharbeiten für unseren Imagefilm!

Was für ein Highlight beim Kongress Zukunft Handwerk in München! Unser Austausch mit Bundeskanzler Olaf Scholz war toll!  Franz Vogel (Tischlermeister aus Wandlitz) teilte die Perspektive der Handwerksjunioren zu Ausbildungsbedingungen und Fachkräftesicherung. 

Sebastian Richter, Gebäudereinigermeister aus Strausberg, und Franz Vogel, Tischlermeister aus Wandlitz, repräsentierten unsere Gemeinschaft auf dieser ZUKUNFT HANDWERK in München. Dieser dient als zentraler Treffpunkt für die Handwerksbranche, um Innovationen und Neuigkeiten zu präsentieren. 

Futuristische Einblicke: Handwerksjunioren begeistert von 3D-Scan und VR-Video


Es war ein Erlebnis! Das MOZ Videoteam führte unsere Handwerksjunioren durch eine futuristische Reise in die virtuelle Realität mit 3D-Scan und VR-Video!  Die Zukunft des Handwerks sah noch nie so aufregend aus!

Ein besonderes Highlight des Abends war die herzliche Aufnahme von drei neuen Mitgliedern in unsere Gemeinschaft: Gordon Gerhardt von der Fleischerei Gerhardt aus Fürstenwalde/Spree, Max Schuster von Optik Schuster und Justin Ruf, Metallbauer aus Eisenhüttenstadt.

KI Fotobox auf der Mitgliederversammlung

 Die KI Fotobox vom Vereinsmitglied Marian Kämpfe hatte am 05.02.2024 in Fürstenwalde definitiv einen Spaß-Marathon! 📸

http://kaempfe-fotobox.de

2023


Handwerksjunioren Ostbrandenburg diskutieren über KI im Handwerk 


 Am Tag des Ehrenamtes, am 5. Dezember 2023, versammelten sich die Handwerkjunioren Ostbrandenburg e. V. in der Kulturfabrik Fürstenwalde zu einem fesselnden Treffen rund um die Integration von Künstlicher Intelligenz (KI) im Handwerk. Ein Höhepunkt dieses Treffens war der Vortrag des Digitalwerks zum Thema “Handwerk von morgen: Ist Künstliche Intelligenz ein Boost für den Arbeitsalltag?”. 

Goldene Ehrennadel für herausragendes Engagement

 Vier engagierte Meister nahmen am Bundestreffen der Junioren des Handwerks in Frankfurt (Main) teil. Auf dem Treffen, das unter Motto “Auf zu neuen Ufern” stand, trafen sich über 60 junge Handwerkerinnen und Handwerker zum Erfahrungsaustausch und zur Wahl ihres neuen Bundesvorstandes. Die Ostbrandenburger Friseurmeisterinnen Monique Siebke und Kerstin Höppner wurden auf dem Treffen für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement mit der Goldenen Ehrennadel des Handwerks ausgezeichnet. Gebäudereinigermeister Sebastian Richter aus Strausberg wurde erneut in den Bundesvorstand gewählt. Ein weiterer Höhepunkt des Treffens war die Verleihung des Gründerpreises „Top-Gründer im Handwerk“. Er wird an Junghandwerkerinnen und -handwerker verliehen, die mit ihren innovativen Ideen maßgeblich die Zukunft des Handwerks prägen.

Wenn auch Du Teil dieser inspirierenden Handwerksgemeinschaft sein möchtest und die Zukunft des Handwerks mitgestalten willst, trete unserem Verein bei. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft und steuern mutig auf neue Ufer zu! 

Märkische Abende

Sowohl am 7. Juni in Schwedt als auch am 6. Juli in Franfurt (Oder) nutzten wir die Gelegenheit, auf dem Empfang der ostbrandenburgischen Wirtschaftskammern IHK und Hwk, Werbung für unser Netzwerk zu machen.

Erstmalig wurde der Märkische Abend in zwei Regionen geteilt. Im Norden in Schwedt für die Landkreise Uckermark und Barnim und im Süden für die Landkreise Oder-Spree und Märkisch Oderland sowie Frankfurt (Oder). Jeweils vorgeschaltet war ein Existenzgründertreffen bei dem beide Kammern ihre Netzwerkeder Junioren vorstellen konnten.

Beim anschließenden Märkischen Abend nutzten wir dann die Gelegenheit mit Gästen aus Wirtschaft, Handwerk, Politik und Verwaltung in den Austausch zu gehen. Natürlich freuten wir uns auch über unser eigenes Wiedersehen.

Vorstandswahl im März

Die Handwerksjunioren organisieren sich künftig in dem Verein “Handwerksjunioren Ostbrandenburg” e. V.  Am Mittwochabend wurde Zimmerermeister Frederik Lippe zum Vorsitzenden gewählt. Stellvertreter ist Kurt Karras, Geschäftsführer der Karras Diamanttechnik GmbH. Die Funktion des Kassenwarts übernimmt Gebäudereinigermeister Sebastian Richter.

Der Verein hat derzeit 15 Mitglieder. Die Mitgliederbasis soll in allen Regionen Ostbrandenburgs verbreitert werden.


Die beiden Friseurmeisterinnen Kerstin Höppner aus Beeskow und Monique Siebke aus Brieskow-Finkenheerd traten nach sechs Jahren Vorstands- und Aufbauarbeit nicht mehr zur Wahl an.

 

(vlnr.) Kurt Karras, Geschäftsführer der Karras Diamanttechnik GmbH, 

Zimmerermeister Frederik Lippe und Sebastian Richter in neuer Funktion.


 Der neue Verein will u. a. den gewerkeübergreifenden Erfahrungsaustausch fördern, Existenzgründern beratend zur Seite stehen, Weiterbildungen in moderner Unternehmensführung organisieren und in enger Partnerschaft mit der Hwk die Belange des Handwerks vertreten. Herzlichen Glückwunsch dem neuen Vorstand! Und Dank an alle, die sich im neuen Verein fürs Handwerk engagieren! 

Bildungsveranstaltung im Ehrenamt

Eine schöne Tradition fand am 10. März 2023 wieder in Erkner statt – die von der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg organisierte Bildungsveranstaltung für das Ehrenamt. Mehr als 50 im Ehrenamt tätige Handwerker, der Kammervorstand, Innungsmitglieder und das Hauptamt nahmen, neben Vertretern von uns – den Junioren des Handwerks, daran teil. Neben Neuem aus dem Reich der Steuern von Nico Duwe und einer spannenden Mitmachaktion vom Digitalwerk, war Moderatorin, Schauspielerin und Motivatorin Yvonne de Bark das Highlight des Nachmittages. Mit dem Thema Kommunikation gab sie spannende Impulse zum Thema Körpersprache und wie wir uns unserem Gegenüber verhalten können/sollten. Auch das Netzwerken am Abend kam nicht zu kurz. Wieder eine gelungene Veranstaltung.

Vorstandstreffen im Januar

 Der Vorstand und die Geschäftsführung der Handwerksjunioren trafen sich am 11. Januar 2023 um die Aktivitäten für das neue Jahr zu besprechen. Die erste Mitgliederversammlung findet am 29.3. in der Kreishandwerkerschaft in Fürstenwalde statt. Neumitglieder sind herzlich willkommen – Meld Dich einfach an!